Ihre HNO-Ärztin in Graz-Andritz

Bitte bringen Sie bei jedem Besuch Ihre FFP2 Maske mit.

Ihre Wahlärztin in Graz: Dr. Christiana Brezjak-Kahlert

Meine HNO-Arzt-Ordination wird von mir als Wahlarzt-Praxis geführt. Die Behandlung bei einem Wahlarzt bietet für den Patienten viele Vorteile:

  • eine schnelle Terminvergabe,
  • kurze Wartezeiten und vor allem
  • eine intensive individuelle Arzt-Patienten Beziehung ohne Zeitdruck.

Profitieren Sie von diesen Vorzügen und kommen Sie in meine Ordination in Graz!

 

Was macht den Wahlarzt besonders?

Als Wahlarzt habe ich in der Regel viel mehr Zeit für jeden meiner Patienten. Außerdem ist durch die geringere Patientenzahl die Betreuung persönlicher und intensiver. Ich höre Ihnen genau zu und nehme mir Zeit für Sie – ganz ohne den Zeitdruck, den die meisten Kassenärzte haben. Von mir ausgestellte Rezepte werden in den Apotheken natürlich wie Kassenrezepte behandelt. Auch Überweisungen zu anderen Ärzten oder Krankenhäusern werden gleich wie von Kassenärzten behandelt. Je nach Krankenkasse müssen einige Untersuchungen, wie CT und MRT, chefärztlich bewilligt werden – darüber informiere ich Sie natürlich gerne.

 

Dr. Christiana Brezjak-Kahlert ist Ihre Wahlärztin in Graz

Als Wahlärztin habe ich keine Verträge zu Krankenkassen. Jeder Patient wird von mir als Privatpatient behandelt, das heißt, meine Honorare werden direkt mit Ihnen verrechnet.

 

Die Zahlungsmöglichkeiten in meiner Ordination sind bar, mit Bankomat- oder Kreditkarte.

 

Meine Tarifgestaltung ist zwar frei, orientiert sich aber an den aktuellen Kassentarifen. Die von mir ausgestellte Honorarnote reiche ich anschließend für Sie bei Ihrer Krankenkasse ein. Sie erhalten ca. 80 % des Betrages, den ein Kassenarzt für die gleiche Leistung verrechnet, refundiert. Sie zahlen also meist nur einen kleinen Teil selbst. Ich freue mich darauf, Sie schon bald in meiner HNO-Praxis in Graz begrüßen zu dürfen!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.